Gründung einer DVPW-Themengruppe „Hochschullehre“

***Update unten***

An meiner Fachorganisation, der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft, habe ich nicht viel zu meckern. Es gibt viele thematische Untergruppierungen, interessante Veranstaltungen und die DVPW ist ein handlungsfähiger Interessenvertreter der deutschen Politikwissenschaft.

Allerdings ist meine Zufriedenheit noch etwas getrübt: Während es Sektionen für alle möglichen Forschungsthemen gibt, fehlt es an Foren für Fragen der politikwissenschaftlichen Lehre. Wie aber so manche Sektionstagung im letzten Jahr gezeigt hat, gibt es ein großes Interesse und auch einen Bedarf an regelmäßigem Austausch dazu. Daher möchte ich zur Gründung einer Themengruppe „Hochschullehre“ in der DVPW aufrufen.

 

Gründungsaufruf für eine Themengruppe „Hochschullehre“ in der DVPW

Die Entwicklung der politikwissenschaftlichen Hochschullehre zu fördern ist eine der satzungsmäßigen Kernaufgaben der DVPW. Die DVPW hat hier bei der Umstellung von Studienangeboten auf gestufte Abschlüsse eine wichtige Funktion eingenommen. Für Lehrfragen, mit denen Lehrende tagtäglich befasst sind, gibt es jedoch bislang keinen organisierten Rahmen. Universitäre Lehre befindet sich jedoch auch nach der Implementation der Studienreformen aus dem Bologna-Prozess in einem anhaltenden Wandel – exemplarisch sei hier nur die zunehmende Professionalisierung und Zertifizierung von Lehrkompetenz sowie der Trend zu E-Learning- und Blended Learning-Formaten genannt. Es besteht daher Bedarf an einem Forum, in dem über die Herausforderungen an politikwissenschaftliche Hochschullehre gesprochen und in dem Lehr- und Lernerfahrungen diskutiert werden können.

Die Themengruppe „Hochschullehre“ soll einen Rahmen bieten, um über Fragen zu konkreten Lehrmethoden und -situationen bis hin zur Curriculumentwicklung sprechen zu können. Die Themengruppe ist ebenso offen für „innovative“ wie „traditionelle“ Ansätze und Lehrformen und soll alle Lehrenden ansprechen, die über Fragen von Lehre und Studium diskutieren und reflektieren möchten. Die Themengruppe soll nicht bestehende Diskussionen innerhalb von DVPW-Sektionen ersetzen, wo teils bereits sehr intensiv über Didaktik gesprochen wird, sondern vielmehr den Austausch über subdisziplinäre Grenzen hinaus ermöglichen.

In gemeinsamen Tagungen, Workshops und webbasierten Veranstaltungen sollen in unterschiedlichen Präsentations- und Diskussionsformaten Beiträge zu folgenden beispielhaften Themen diskutiert werden:

  • Vorstellung und Evaluation von Lehrformaten, -methoden und -erfahrungen
  • Anwendung von Ergebnissen der allgemeinen Lehr-Lern-Forschung in politikwissenschaftlichen Kontexten
  • Erforschung von Lehr- und Lernprozessen in der politikwissenschaftlichen Hochschullehre
  • Erforschung studentischer Perspektiven auf Studium und Lehre
  • Kompetenzziele in der Lehre und normative Ausrichtung einer politikwissenschaftlichen Ausbildung

Die Themengruppe wird im Rahmen der Sektion Politische Wissenschaft und Politische Bildung organisiert. Das Gründungstreffen findet im Rahmen der DVPW-Tagung im September 2015 in Duisburg statt. Interessierte Mitglieder melden sich bitte per Email bei daniel.lambach(ÄT)uni-due.de, um auf einen Verteiler eingeladen zu werden, über den das weitere Vorgehen koordiniert und Informationen weitergegeben werden.

Kontakt:
Dr. Daniel Lambach
Vertretungsprofessor für Internationale Beziehungen
Institut für Politikwissenschaft
Universität Duisburg-Essen
Tel. 0203/379-2021
Email: daniel.lambach{ÄT}uni-due.de

Hier noch eine Download-Version: Gründungsaufruf DVPW-Themengruppe Hochschullehre

Ich würde mich freuen, wenn sich möglichst viele Interessent_innen für dieses Projekt bei mir melden würden. Durch den Austausch in der Themengruppe können wir gemeinsam dazu beitragen, die politikwissenschaftliche Lehre zu verbessern.

Update

Es gibt jetzt eine Mailing-Liste für die Themengruppe. Unter http://lists.uni-due.de/mailman/listinfo/dvpw-hochschullehre können sich weitere Interessent_innen direkt eintragen.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

2 Gedanken zu „Gründung einer DVPW-Themengruppe „Hochschullehre“

  1. Pingback: theorieblog.de | DVPW-Themengruppe zur Hochschullehre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.