Aktives Lernen als Mittel zur Demokratieerziehung in der politikwissenschaftlichen Hochschullehre

In meinem Habilitationsvortrag habe ich die These diskutiert, dass Demokratiekompetenz – seit jeher ein Ziel der deutschen Politikwissenschaft – am besten durch aktives Lernen gefördert werden kann. (Ich bin mir der Ironie durchaus bewusst, dass ich einen Vortrag über aktives Lernen gehalten habe. Unter normalen Umständen hätte ich dieses Format lieber interaktiver gestaltet, während eines … Aktives Lernen als Mittel zur Demokratieerziehung in der politikwissenschaftlichen Hochschullehre weiterlesen